Informationen zur Coronavirus-Pandemie

Hilfsnavigation
Volltextsuche
 
Zeitung mit Würfeln, die das Wort ''Aktuelles'' bilden
Seiteninhalt
22.04.2021

Stellenausschreibung Stadtbücherei

Die Stadt Neustadt in Holstein bietet zum 01.07.2021 eine Stelle mit 26,5 Stunden wöchentlicher Arbeitszeit in der Stadtbücherei an. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Wenn Sie eine Ausbildung

als Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek / als Assistent*in an Bibliotheken (m/w/d) oder

eine Ausbildung im pädagogischen Bereich mit Schwerpunkt Medienpädagogik

abgeschlossen haben, bewerben Sie sich bitte.

Bewerbungen von Frauen sind in dieser Entgeltgruppe besonders gewünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. 

Die Einrichtung:

Die Stadtbücherei Neustadt in Holstein hält mit insgesamt rund 36.000 Medien ein breit gefächertes und modernes Angebot an aktueller Sachliteratur, Romanen, Kinder- und Jugendbüchern, Zeitschriften und Zeitungen, CDs, Konsolenspielen, Filmmedien sowie Onlineangeboten bereit.
Mit ihren Medien unterstützt die Stadtbücherei insbesondere die allgemeine und berufliche Aus-, Fort-, und Weiterbildung, gibt Orientierungshilfen bei der zunehmenden Digitalisierung im Alltag,  fördert Lesefähigkeit sowie Medien- und Informationskompetenz.

Verschiedene Veranstaltungen bereichern darüber hinaus die kulturellen Aktivitäten der Stadt.

Ihre Aufgaben:

  • Arbeiten im Publikumsdienst (Ausleihbetrieb, Anmeldung)
  • Informationsdienst
  • Medienrücksortierung, Ordnungs- und Überprüfungsarbeiten
  • Medieneinarbeitung, Katalogisierung mit Fremddatenbezug oder nach Regelwerk und sachliche Erschließung für einen Teilbereich der Neuanschaffungen
  • Mitarbeit beim Fernleihverkehr
  • Mitarbeit bei teamübergreifenden Projekten
  • als ein Schwerpunkt die Mitarbeit bei medienpädagogischen Angeboten und Klassenführungen
  • Unterstützung bei der Zusammenarbeit mit anderen Institutionen, bei der Öffentlichkeitsarbeit und bei der Entwicklung von Social Media-Auftritten

Sie bieten uns:

  • eine Ausbildung als Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek / als Assistentin an Bibliotheken (m/w/d) oder eine Ausbildung im Bereich Medienpädagogik
  • sehr gute EDV-Kenntnisse in Office-Anwendungen, fachspezifischer Software sowie der Internetrecherche und im Bereich Social Media, denn Sie arbeiten einen großen zeitlichen Anteil mit der Informationstechnik
  • hohe Medienkompetenz, insbesondere digital, damit wir uns mit Ihnen gemeinsam auf künftige Entwicklungen einstellen können und Ihnen die bibliothekspädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gut gelingt
  • Kundenfreundlichkeit und Serviceorientierung, damit unsere Stadtbücherei weiterhin so einen guten Ruf genießt
  • Mitarbeit bei der Umsetzung von zukunftsweisenden Bibliotheksentwicklungen, damit wir moderne und zeitgemäße Angebote unterbreiten können
  • Freude an Teamarbeit, denn Sie arbeiten mit einer Leiterin, drei Kolleginnen und einem Kollegen zusammen
  • Bereitschaft zur Ableistung von regelmäßigen Samstagsdiensten (im Wechsel), da die Stadtbücherei als Serviceeinrichtung auch samstags geöffnet hat

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete und krisensichere Tätigkeit mit 26,5 Wochenstunden
  • einen abwechslungsreichen und interessanten Arbeitsplatz mit der Möglichkeit mitzugestalten
  • eine qualifizierte Einarbeitung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten intern und extern, fachlich und übergreifend
  • Entgelt nach der Gruppe 5 TVöD (Brutto von 1.719 € bis zu 1.920 €, je nach beruflicher Erfahrung)
  • Eine Jahressonderzahlung in Höhe von 79,51 %
  • Leistungsorientierte Bezahlung mit bis zu 2% zusätzlich jährlich
  • eine betriebliche Zusatzversorgung bei der VBL
  • Urlaubsanspruch von 30 Tagen
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Teilnahme an einer Dienstvereinbarung über flexible Arbeitszeiten unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten der Stadtbücherei

Ihre Bewerbung:

Sollten Sie Interesse an dieser Stelle haben, würden wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 14.05.2021 per Email an bewerbung@stadt-neustadt.de freuen. Nach Möglichkeit sollten alle Dokumente in einer zusammengefassten pdf-Datei vorliegen.

Gerne bieten wir Ihnen vor der Einstellung die Möglichkeit zum Kennenlernen der Stadtbücherei und des Teams an.

Schriftliche Bewerbungen können Sie an nachstehende Adresse senden, wobei wir darauf hinweisen möchten, dass die Unterlagen nicht zurückgeschickt werden:

Stadt Neustadt in Holstein
Der Bürgermeister
Sachgebiet Personal
Am Markt 1
23730 Neustadt in Holstein

Chancengleichheit von Frauen und Männern, Menschen mit Behinderungen sowie Bewerber/innen mit Migrationshintergrund sind für die Stadt Neustadt in Holstein selbstverständlich. 

Haben Sie Fragen?

Fachliche Fragen zu der Stelle beantwortet Ihnen gern Frau Sabine Stryga, Kontakt: sstryga@stadt-neustadt.de; Tel.: 04561-619613

und Fragen zu der Ausgestaltung des Beschäftigungsverhältnisses das Sachgebiet Personal, Herr Volker Weidemann, Kontakt: vweidemann@stadt-neustadt.de; Tel. 04561-619382.

Im Internet können Sie unter www.stadt-neustadt.de viele weitere Informationen erhalten. Schauen Sie gern vorbei.



Text: Detlef Tretow | Quelle: Sachgebiet Personal

Kontakt

Sabine Stryga »
Waschgrabenallee 7
23730 Neustadt in Holstein
Telefon: 04561 619-613
Fax: 04561 619-1610
Kontaktformular
E-Mail schreiben
Volker Weidemann »
Am Markt 1
23730 Neustadt in Holstein
Telefon: 04561 619-382
Fax: 04561 619-1382
Kontaktformular
E-Mail schreiben