Informationen zum Coronavirus

Hilfsnavigation
Volltextsuche
 
Zeitung mit Würfeln, die das Wort ''Aktuelles'' bilden
Seiteninhalt
16.09.2020

Neustadt kann nachhaltig

Im Rahmen der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit finden sich in der Stadtbücherei vom 17. September bis zum 7. Oktober 2020 zahlreiche Anregungen, wie das alltägliche Leben nachhaltiger gestaltet werden kann.

Es geht darum zu zeigen: „Nachhaltig kann jede:r!“ - auch schon mit kleinen Veränderungen und ganz ohne sich ein Bein auszureißen! 

Büchertisch

Auf einer speziellen Präsentationsfläche finden sich zahlreiche Bücher, in denen jede:r von klein bis groß Inspirationen für ein umweltfreundlicheres Leben entdecken kann.

Das Ziel ist es zu zeigen: „Nachhaltig kann jede:r!“ Und zwar bereits mit ganz einfachen Aktionen, die sich simpel in den Alltag integrieren lassen. Oder auch schon dadurch, sich zu informieren und ein Bewusstsein zu schaffen.

Während der Ausstellungszeit können die Bücher durchgeblättert und bei Interesse vorbestellt werden. Die Ausleihe erfolgt dann nach Ablauf der Aktion.

Guide zu einem umweltbewussteren Konsumverhalten

Ein simpler Punkt, um etwas zu verändern, ist das eigene Einkaufs- und Konsumverhalten. Jeden Tag können damit nachhaltige Entscheidungen getroffen werden.

Wie das geht, erfahren Sie beispielhaft in unserem Guide, der in sechs Schritten zu einem nachhaltigeren Einkauf im Supermarkt verhilft. Er zeigt, dass ein bewusstes Handeln ohne großen Aufwand kurzfristig umsetzbar ist und sich durch mehrmaliges Wiederholen schnell in Routine umwandeln lässt, zum Beispiel durch die Mitnahme einer eigenen Einkaufstasche.

Zusätzlich werden diese Themen auch durch Poster in der Stadtbücherei visualisiert.

Den Guide finden Sie auch hier zum Herunterladen:

Handysammelbox

Sie haben die Möglichkeit, durch das Entsorgen Ihrer alten Mobilgeräte einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

Der NABU hat bereits 2012 das Projekt der Handysammelboxen ins Leben gerufen, in dessen Zuge ausgediente Handys und Smartphones an den Naturschutzbund Deutschland gespendet werden können. Die alten Geräte werden wieder aufbereitet oder recycelt und der daraus entstehende Erlös fließt in Insektenschutz.

Um sich an dieser Aktion zu beteiligen, werden ab dem 17. September langfristig je eine Handysammelbox in der Stadtbücherei sowie im Stadtmarketing Büro Neustadt aufgestellt.   

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie direkt beim NABU: www.NABU.de/handyrecycling

Test: Was weiß ich über die Umwelt?

Der folgende Test richtet sich schwerpunktmäßig an Kinder und Jugendliche ab ungefähr 12 Jahren.

Aber fühlen Sie sich auch als erwachsene Person nicht abgeschreckt, Ihr Wissen auf die Probe zu stellen und vielleicht sogar noch etwas zu lernen!

Wie?

  1. Die App "Actionbound" herunterladen.
  2. "Code scannen" der App wählen.
  3. Den folgenden QR-Code scannen.
  4. Los geht es!

Unterstützung bei der Beantwortung der Fragen bietet der Online-Brockhaus. Unter www.brockhaus.de können Sie sich mit der Nummer auf Ihrem Büchereiausweis und dem üblichen Passwort anmelden. Schon erhalten Sie Zugriff auf die Nachschlagewerke.

#BilderBuchBaum

Unsere Tipps für nachhaltiges Erzählen.

Auf Initiatinve der Büchereizentrale Schleswig-Holstein möchten wir hier vom 21. bis zum 25. Sptember jeden Tag eine (Bilder-)Buchempfehlung aussprechen.

Unter dem Hashtag #BilderBuchBaum entsteht so (auch in den sozialen Netzwerken) eine bunte Sammlung an Büchern rund um die Themen Natur, Umwelt und Zusammenleben.

 



Text: Laura Dorittke

Kontakt

Stadtbücherei Neustadt in Holstein »
Waschgrabenallee 7
23730 Neustadt in Holstein
Telefon: 04561 619-610
Fax: 04561 619-1610
E-Mail schreiben