Informationen zur Coronavirus-Pandemie

Hilfsnavigation
Volltextsuche
 
Zeitung mit Würfeln, die das Wort ''Aktuelles'' bilden
Seiteninhalt
11.01.2022

Hauptausschuss am 19.01. und Ausschuss für gesellschaftliche Angelegenheiten mit dem Planungs-, Umwelt- und Bauausschuss am 20.01.2022 als Hybrid-Videokonferenzen

Hauptausschuss, 19.01.2022, 16:00 Uhr

Der Hauptausschuss der Stadt Neustadt in Holstein tagt am Mittwoch, 19.01.2022 ab 16:00 Uhr in einer Mischform als Videokonferenz und Vor-Ort-Sitzung in der Aula an der Jacob-Lienau-Schule. Die Öffentlichkeit wird durch die zeitgleiche Übertragung von Bild und Ton in einem öffentlich zugänglichen Raum sowie durch eine Echtzeitübertragung über Internet hergestellt. 

Im öffentlichen Teil der Sitzung werden unter anderem die Beschlussverfolgungen des Hauptausschusses und der Stadtverordnetenversammlung für die erste Hälfte der laufenden Wahlzeit zur Kenntnis gegeben und über die Reisekostenübernahmen zu den Neustadt-Treffen sowie über die Planungen für die Errichtung eines Windtrees im städtischen Bereich erneut beraten. Auch die durch die neue Straßenreinigungssatzung ab 01.01.2022 geänderte Winterdienstregelung in den verkehrsberuhigten Bereichen der Stadt wird im Gremium behandelt.

Ausschuss für gesellschaftliche Angelegenheiten mit dem Planungs-, Umwelt- und Bauausschuss, 20.01.2022, 18:30 Uhr

In einer gemeinsamen Sitzung behandeln der Ausschuss für gesellschaftliche Angelegenheiten und der Planungs-, Umwelt- und Bauausschuss ebenfalls in einer Mischform als Videokonferenz und Vor-Ort-Sitzung in der Aula an der Jacob-Lienau-Schule am 20.01.2022 ab 18:30 Uhr die bisherigen Stellungnahmen zur Aufstellung eines Radverkehrskonzeptes.

Hinweise für Besucherinnen und Besucher der Sitzung:

Online: Die Sitzungen werden auch als Hybrid-Videokonferenz in einem Echtzeit-Zusammenschnitt aus der Aula an der Jacob-Lienau-Schule heraus auf Youtube übertragen (siehe oben oder im Abschnitt "Links"). Der Stream startet etwa 15 Minuten vor dem jeweiligen Sitzungsbeginn.

Vor Ort: Die Sitzungen finden unter Einhaltung der 3-G-Regelung statt. Es besteht die Möglichkeit, einen Selbsttest vor Ort durchzuführen; bitte beachten Sie in diesem Falle ein Zeitfenster von etwa 30 Minuten. Bitte denken Sie an Ihre Mund-Nasen-Bedeckung und nutzen Sie unser Angebot zur ausreichenden Händehygiene. Halten Sie einen großzügigen Abstand zu anderen Teilnehmenden ein



Text: Thomas Hopp | Quelle: Bürgerinformationssystem Neustadt in Holstein