Informationen zur Coronavirus-Pandemie

Hilfsnavigation
Volltextsuche
 
Panoramablick von der Wasserseite aus gesehen auf das Neustädter Strandbad mit grünenden Bäumen im Hintergrund an einem warmen, sonnigen Frühlingstag
Seiteninhalt
16.04.2021

Geänderte Erreichbarkeit von Stadtbücherei und zeiTTor ab 19. April 2021

Die Inzidenz für den Kreis Ostholstein lag an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Aus diesem Grunde hat das Land Schleswig-Holstein entschieden, dass hier von Montag, 19. April bis einschließlich Sonntag, 25. April 2021 die für diesen Fall vorgesehenen Verschärfungen der Corona-Maßnahmen in Kraft treten.

Diese Verschärfungen betreffen auch die kulturellen Einrichtungen der Stadt Neustadt in Holstein. So dürfen etwa Innenbereiche von Freizeit- und Kultureinrichtungen nur nach vorheriger Terminreservierung betreten werden.

Stadtbücherei gibt Bücher im Rahmen eines Ausleihservices heraus

Die Stadtbücherei stellt ihren Betrieb ab dem 19. April 2021 wieder auf den bewährten Abholservice um.

Nutzerinnen und Nutzer der Stadtbücherei können die gewünschten Medien


vorbestellen. Die Medien werden dann im Flur der Stadtbücherei in der Waschgrabenallee 7 bereitgestellt, wo sie zu folgenden Zeiten abgeholt werden können:

  • Montag bis Freitag: 9.30 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 17.30 Uhr
  • Samstag: geschlossen

Stadtbücherei Neustadt in Holstein

zeiTTor-Besuch nur nach vorheriger Anmeldung möglich

Für den Besuch des zeiTTors - Museum der Stadt Neustadt in Holstein ist ab Dienstag, 20. April 2021 eine Anmeldung notwendig. Diese kann

  • direkt vor Ort an der Kasse oder
  • telefonisch (04561 619-307)

während der Öffnungszeiten des Museums

  • dienstags bis samstags von 10.30 Uhr bis 16.00 Uhr und
  • sonn- und feiertags von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

erfolgen.

zeiTTor - Museum der Stadt Neustadt in Holstein



Text: Sven Westen | Quelle: Andrea Brunhöber