Hilfsnavigation
Volltextsuche
 
Blick von oben in den Theatersaal in der Jacob-Lienau-Schule
Seiteninhalt
12.03.2020

Vorläufige Absage von Theaterveranstaltungen in Neustadt in Holstein

Liebe Theaterbesucherinnen und Theaterbesucher,

im Zuge der Corona-Ausbreitung möchten auch wir dazu beitragen, die Infektionskette zu verlangsamen und Ihre Gesundheit nach Möglichkeit zu schützen. Daher haben wir uns dazu entschieden, folgende Veranstaltungen abzusagen:

Derzeit prüfen wir gemeinsam mit den Tourneeunternehmen, ob eine Terminverschiebung und damit die Nachholung der Theaterveranstaltungen möglich ist. Ihre bereits erworbenen Eintrittskarten behalten in diesem Fall ihre Gültigkeit und Sie werden rechtzeitig über einen neuen Termin informiert.

Sollte eine Ersatzveranstaltung nicht möglich sein, haben Sie Anspruch auf Erstattung des Eintrittspreises. Diese erfolgt über die jeweilige Vorverkaufsstelle, bei der die Karte erworben wurde. Bis zur endgültigen Klärung, ob es einen Nachholtermin gibt oder nicht, bitte ich Sie, die Eintrittskarten auf jeden Fall aufzuheben.

Aufgrund der derzeit sehr angespannten und unübersichtlichen Lage kann es durchaus mehrere Wochen bis zur abschließenden Klärung dauern. Wir gehen davon aus, dass dies frühestens nach den Osterferien der Fall sein wird. Bitte haben Sie Geduld und sehen Sie derzeit von Rückfragen ab.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen allen, dass sie gesund bleiben.

Ihr KulturService



Text: Beate Weidemann

Kontakt

KulturService »
Stadt Neustadt in Holstein
Am Markt 1
23730 Neustadt in Holstein
Telefon: 04561 619-321
Fax: 04561 619-1321
E-Mail schreiben