Hilfsnavigation
Volltextsuche
 
Blick auf Neustädter Hafen
Seiteninhalt

Theater in der Stadt: "De Opguss"

Hinweis

Die unten aufgeführten Angaben sind ohne Gewähr. Im Zusammenhang mit den Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus kann es sein, dass die Veranstaltung kurzfristig abgesagt oder verlegt worden ist.


Plattdeutsch Komödie von René Heinersdorff von Anne Vehres mit dem Ensemble der Kulturscheune Süsel
19.02.2021
20:00 Uhr bis 22:30 Uhr
Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule, Schulstraße 2
18,00 - 24,00 €

Ein gemütliches Wochenende im Wellness-Bereich des Hotels Klostermühle sieht wahrlich anders aus. Dieter, erfolgreicher Waschmittelhersteller und Self-Made-Man, möchte seiner Lebensabschnittsgefährtin ein ganz besonderes Geschenk machen, was allerdings einige Überredungskünste verlangt. Und Lothar, Chef einer florierenden Kinderklinik, möchte ein ganz besonderes Geschenk bekommen, was diplomatisches Geschick und Diskretion erfordert. Zur Tarnung muss ihn seine Assistentin und rechte Hand, Emelie, begleiten.

Zwischen Sauna, Dampfbad und Kühltauchbecken kreuzen sich ihre Wege und mit jedem Aufguss steigert sich die Zahl der Missverständnisse, bis niemand mehr genau weiß, wer was eigentlich will.

Als dann auch noch ein Fremder mit dem geheimnisvollen Namen „The Brain“ auftaucht, steigt die Temperatur deutlich über den Siedepunkt. Wer ist er? Der Weihnachtsmann mit einem Sack voller Geschenke? Oder Knecht Ruprecht mit der Rute? Oder doch nur ein harmloser Saunagänger?

Eintrittskarten erhalten Sie ab 1. Dezember 2020 derzeit nur beim KulturService, Neustädter Rathaus, Zimmer 10, Am Markt 1 (Telefon: 04561 619-321).

Die Eintrittspreise liegen zwischen 18,00 und 24,00 Euro.


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »