Hilfsnavigation
 
Blick über das Binnenwasser auf die verschneite Altstadt
Seiteninhalt

"Lesestart - Drei Meilensteine für das Lesen" ist ein Programm zur Sprach- und Leseförderung, das sich an die Jüngsten richtet. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt.

Lesestart-Sets

Kinder, die mit Büchern aufwachsen, lernen besser lesen und haben mehr Spaß daran. Deshalb erhalten Eltern drei Mal ein Lesestart-Set mit wertvollen Alltagstipps rund ums Vorlesen und einem Buchgeschenk für ihre Kinder, wenn diese ein, drei und sechs Jahre alt sind. Innerhalb von acht Jahren werden rund 4,5 Millionen Lesestart-Sets an Kinder aus drei aufeinanderfolgenden Jahrgängen verschenkt.

Von 2011 bis Herbst 2013 bekamen Eltern mit einjährigen Kindern das erste Set beim Kinderarzt im Rahmen der U6-Vorsorge. In dieser Tasche war unter anderem auch ein Gutschein für die nächste Lesestart-Tasche enthalten.

Seit November 2013 gibt es für alle Kinder, die drei Jahre alt sind, das nächste Set in der Stadtbücherei. Diese zweite Lesestart-Stufe läuft bis Ende 2016.

Wichtig: Auch Kinder, die keine erste Tasche und damit auch keinen Gutschein bekommen haben, erhalten eine Lesestart-Tasche.

In der Tasche befinden sich ein altersgerechtes Bilderbuch, Tipps zum Vorlesen dieses Buches, ein allgemeiner Vorleseratgeber für Eltern, eine Broschüre mit weiteren Büchertipps und ein Wimmelplakat zum Aufhängen im Kinderzimmer.

Auf das dritte Lesestart-Set können sich ab 2016 sogar alle Schulanfänger freuen!

Bücherzwerge

Begleitend zur Ausgabe der Lesestart-Sets gibt es an jedem ersten und dritten Mittwoch im Monat um 15.30 Uhr ein Vorleseangebot für Kinder ab drei Jahren und Ihre Eltern. Nähere Informationen zu dem Angebot finden Sie in der dazugehörigen Mitteilung.
Quelle: Stadtbücherei Neustadt in Holstein