Hilfsnavigation
 
Silhouette mit händehaltenden Menschen
Seiteninhalt

Beauftragter für Menschen mit Behinderungen der Stadt Neustadt in Holstein

Am 7. November 2013 wählte die Stadtverordnetenversammlung Herrn Gernot Eckert zum Beauftragten für Menschen mit Behinderungen der Stadt Neustadt in Holstein.

Die Aufgaben des Beauftragten für Menschen mit Behinderungen der Stadt Neustadt in Holstein umfassen:

  • Beratung von Menschen mit Behinderung und der in der Stadt tätigen Organisationen.
  • Anliegen und Anregungen von Menschen mit Behinderungen und ihrer in der Stadt tätigen Organisationen koordinieren und an die zuständigen Stellen weiterleiten.
  • Förderung der Zusammenarbeit der Behindertenorganisationen.
  • Interessen von Menschen mit Behinderungen beim Wohnungsbau, beim Bau öffentlich zugänglicher Gebäude und Einrichtungen sowie beim Bau öffentlicher Verkehrseinrichtungen vertreten.
  • Jährlich einmal der Stadtverordnetenversammlung einen Tätigkeitsbericht vorlegen.
  • Zusammenarbeit mit den Behindertenbeauftragten auf Kreis- und Landesebene.

Herr Eckert bietet regelmäßige monatliche Sprechstunden an.

Kontakt

Gernot Eckert »
Am Markt 1
23730 Neustadt in Holstein

Sprechstunden

1. und 4. Freitag eines Monats von 10:00 bis 12:00 Uhr im Besprechungsraum des Bauamtes, Kirchhofsallee 2.